um den Newsletter zu abonnieren, schicken Sie uns bitte ihre Email Adresse.

Liebe Mitglieder, liebe Tangueras & Tangueros, 

diese Mitglieder-Rundbrief soll Euch wieder über die aktuellen Angebote unseres Clubs informieren und möchte Euch zum Tanzen einladen. 

Da durch die Corona-Verordnung derzeit keine Tanzveranstaltungen erlaubt sind, haben wir neue Tango-Lernangebote initialisiert. Derzeit finden mittwochs und sonntags Tango-Übungseinheiten statt, allerdings unter strengen Corona-Auflagen. Ab Sonntag, dem 13.9.20 steigen auch wieder unsere Tango-Lehrer Yvonne und Volker sowie Harald & Swetlana in die Praktika am Sonntagabend (ab 20.00 Uhr) ein. Coronabedingt ist die Teilnahme auf 10 Paare begrenzt und erfordert eine Anmeldung auf: info@tangoclub-corazon.de 

Um dieses Angebot finanzieren zu können beträgt der Eintritt für Nicht-Mitglieder 10,- und für Mitglieder 5,- €. Weitere Tango-Angebote machen Andreja&Jürgen mit einem Wochenendworkshop am 19. und 20. September sowie der Tango-Open-Class an den folgenden Samstagen. 

Anfang Oktober kommen Ricardo und Raquel aus Köln zu uns als Gastlehrer. Termin: Freitag 9. und Samstag 10.Oktober.

Ihr seid herzlich eingeladen, an unseren Vereinsangeboten teilzunehmen. 

Bei dieser Gelegenheit weisen wir auch auf den Film über Freiburg hin, in dem über den Turnschuh-Tango mit unserem Mitglied Manfred berichtet wird:https://www.ardmediathek.de/swr/video/expedition-in-die-heimat/happy-birthday-freiburg/swr- fernsehen/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzEyODg5ODM/ (Turnschuhtango ab etwa Minute 15) 

Interessant ist auch das Video unseres musikalischen Mitglieds Francesca Haaf von ihrem Konzert: 

https://www.youtube.com/watch?v=k8_hxInWIMc&feature=share

Wir freuen uns, Euch im Club wiederzusehen. Euer Vorstand 

Brigitte, Ernst, Hermann und Willie 

Newsletter

NEU:

Fällt wegen Krankheit aus

Verdammter Tango. Roman zur argentinischen Militärdiktatur“ ist der Titel des Buchs, aus dem der Autor Timm M. Hirscher am Sonntag, 18. Oktober 1920 im Tanzlokal „Salón de Tango“ (Hinterkirchstr. 21, 79108 Freiburg) liest. PassendeTangomusik dazu legt DJ Ernst von 18.30 bis 19.30 Uhr auf.

  

„Hygieneregeln“ für Tangounterricht oder Tangoübungseinheiten

Ziel dieser Vorgaben durch den Vorstand des Tangoclubs Corazón e.V. ist es, die rechtskonforme Ausführung von

Tanzunterricht nach Corona-Verordnung in der Fassung vom 28.07.2020 und eines Übungsbetriebes nach Corona-

Verordnung Sport vom 01.07.2020 sicherzustellen.

• Es dürfen ausschließlich Personen am Tangounterricht oder an den Tangoübungseinheiten teilnehmen, die nicht mit dem Coronavirus infiziert sind und die keine Krankheitssymptome aufweisen.

• In den Vorräumen zum Tanzsaal und in den Toiletten sind wegen der räumlichen Enge zwingend Mund-Nasen-Bedeckungen zu tragen.

• Die Toiletten sind einzeln zu betreten.

• Nach Betreten des Tanzsaales müssen sich alle Besucher die Hände desinfizieren.

• Alle Besucher haben sich mit Namen, Vornamen und vollständiger Anschrift in das vorbereitete Kontaktformular nach § 6 CoronaVO einzutragen. Die Angabe der

Telefonnummer ist fakultativ. Nur bei vollständiger Angabe dieser Kontaktdaten ist der Aufenthalt im Tanzsaal und in den Vorräumen erlaubt.

• Es dürfen sich nur 10 Tanzpaare auf der Tanzfläche befinden. Überzählige Paare haben sich unverzüglich in den Sitz- und Aufenthaltsbereich zu begeben.

• Das Tanzen ist nur festen Tanzpaaren erlaubt. Feste Tanzpaare sind auch Tanzpaare, die nur für die Dauer eines Unterrichts oder einer Übungseinheit ein festes Paar bilden. Ein Partnerwechsel während einer Tangoveranstaltung ist nicht

gestattet. Ein Anleiten durch Tanzlehrer in einer Einübungssituation ist erlaubt.

• In Sitz- und Aufenthaltsbereichen des Tanzsaales ist ein Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Paaren, die nicht in einer gemeinsamen Wohneinheit leben, einzuhalten. Das Tragen einer Mund-Nasen Bedeckung wird empfohlen.

• Im Bereich von Kasse und Getränkeausgabe ist eine Mund-Nasen Bedeckung zu tragen. (§6 CoronaVO Sport)

Freiburg, 16.10. 2020

Vorstand des Tangoclubs Corazón e.V