Tango-Workshops

mit Joaquín Amenábar
am 17. und 18. Februar 2018 in Freiburg

17. Februar 2018
11.00 - 12.30 Uhr Kurs A Tango Rhythmus:

Die grundlegenden Tangorhythmischen Einheiten: Einfach, Doppelt- und Halbzeit-Schritt. Anwendung im Tanz.
alle Niveaus

13.00 - 14.30 Uhr Kurs B Die Melodie:

Die Melodie gibt den Rhythmus vor und ist deshalb wichtigstes Element im Tango. Erkennung der Melodie und ihre rhythmische Eigenschaft, ihre Darstellung im Tango-Tanz.
alle Niveaus

15.00 - 16.30 Uhr Kurs C Vals Criollo – bzw. Tango Walz:

Rhythmische Einheiten des Vals im Vergleich mit Tango. Verschiedene Doppel-Schritt-Typen im Vals.
alle Niveaus

18. Februar 2018
13.00 - 14.30 Uhr Kurs D Milonga:

Rhythmische Einheiten der Milonga im Vergleich mit Tango. Die Rolle der Melodie in der Milonga: Unterschied doppelte Zeit und Traspié.
alle Niveaus

15.00 - 16.30 Uhr Kurs E Improvisation zur Musik:

Anwendung der Workshops A – D in „Echt-Zeit“Tanz.
alle Niveaus